Jürgen LämmleGrußwort zu 25 Jahre ODEON

Zum 25. Geburtstag gratuliere ich ODEON ganz herzlich!

Mehr als die Hälfte der Lebensjahre des quirligen Vereins konnte ich als Kulturbürgermeister der Stadt Göppingen mit großer Freude begleiten.
Eines ist sicher: ODEON hat in dieser Zeit mehr Veranstaltungen als jeder andere Kulturanbieter in Göppingen auf die Bühne gebracht. 712 verzeichnen die offiziellen Kulturstatistiken für die Dauer meiner Amtszeit; bezogen auf die gesamten 25 Jahre waren es 1.377 Aufführungen. ODEON hat sich bei der Auswahl der Künstlerinnen und Künstler für diese Veranstaltungen nie mit Mittelmaß begnügt: Ob Kabarett, Kleinkunst, Theater, Jazz, Rock oder Lesungen - in allen diesen Sparten traten Künstlerinnen und Künstler im Alten E-Werk auf, die jedem Großstadt-Kulturprogramm zur Ehre gereichen würden. Da war es nur konsequent, dass der Göppinger Gemeinderat ODEON im Jahr 2001 mit dem Schickhardtpreis ausgezeichnet hat, dem höchsten Kulturpreis, den die Stadt Göppingen zu vergeben hat. Kultur ist in Göppingen ohne ODEON inzwischen einfach nicht mehr vorstellbar.

Für mich waren und sind die Besuche der ODEON-Veranstaltungen im Alten E-Werk immer ein ganz besonderes Erlebnis, auf das ich mich jedes Mal von neuem freue. Daher wünsche ich mir, dass die ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ihre hervorragende Arbeit noch lange fortsetzen. Ein Name steht für dieses unermüdliche Engagement wie kein anderer: Klaus Ege. Seit der Gründung ist er Vorsitzender des Vereins und hat ihn ganz wesentlich geprägt. Ihm und allen anderen ehrenamtlich Aktiven gilt an dieser Stelle mein besonderer Dank! Sie machen Göppingen für mich und viele andere Menschen Göppingen liebens- und lebenswerter.

Jürgen Lämmle
Kulturbürgermeister a.D.

© ODEON Kultur & Kontakt e.V. - Göppingen